Webseitenerstellung und Design: Alexander Lange   Psychologische Praxis Diagnostik – Prävention – Intervention Houben Friedrich Wer hilft Jugendamt        Da die Zuständigkeit vom Wohnviertel abhängt, nennt das Bergische Servicecenter auf Nachfrage Telefonnummer und Adresse des zuständigen Bezirksozialdienstes: 0202/563-0 Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern Friedrich-Ebert-Str. 27 42103 Wuppertal Tel.: 0202/563-6644 Ärztliche Kinderschutzambulanz Bergisch Land e.V. Burger Str. 211 42859 Remscheid Tel.: 02191/13-5960 Esperanza (Caritas) Kolpingstr. 13 42103 Wuppertal Tel.: 0202/389034030 Familienbüro (Starthilfe) Alexanderstr. 18 (Raum 117) 42103 Wuppertal Tel.: 0202/563-2280 od. -2724 Frauen helfen Frauen e.V. Frauenhaus Friedrich-Engels-Allee 177 42285 Wuppertal Tel.: 0202/318855 Kindernotaufnahme Am Jagdhaus 50 42113 Wuppertal Tel.: 0202/563-2154 oder 2575742 Jugendschutzstelle Hünefeldstr. 52 42285 Wuppertal Tel.: 0202/500168 Wendepunkt Alte Freiheit 1 42103 Wuppertal montags-freitags 18:00 – 8:00 Samstags/sonntags/feiertags 24 Stunden Tel.: 0202/2442838 Sozialpsychiatrischer Dienst Parlamentstr. 20 42275 Wuppertal Tel.: 563-2456/-2604/-2355/-2705/-2491/-2533/               -2127/-2515/-2117 Institutsambulanz Friedrich-Engels-Allee 156/156a 42285 Wuppertal Tel.: 0202/265 55 66 Drogenberatungsstelle Zollstr. 4 42103 Wuppertal Tel.: 0202/697581-0 Kinder- und Jugendtelefon außer sonntags täglich 14:00 – 20:00 h 0800 111 0 333  (ohne Gebühren!) bei welchem Problem für in Not geratene Kinder, Jugendliche, Eltern; bei Erziehungsproblemen, familiären Problemen; Beratung; Vermittlung an Fachstellen; Vermittlung und Bewilligung von ambulanten und stationären Hilfen; Beteiligung an Gerichtsverhandlungen. Beratung und Hilfe für Eltern, Kinder, Jugendliche bei verschiedensten Problemen. Stichworte: Familie, Erziehung, Entwicklung, Krisen, Trennung, Scheidung, Schule ärztliche, therapeutische Hilfe, juristische Beratung für Kinder und Jugendliche mit Gewalt-, Missbrauchs-, Misshandlungs-, Vernachlässigungserfahrung Hilfe, Beratung, Unterstützung für werdende Mütter; insb. wenn diese sehr jung sind individuelle, kostenfreie, auf Wunsch anonyme Beratung für Menschen in besonderen Familie- und Lebenssituationen; insb. für schwangere Frauen und Eltern mit neugeborenen Kindern Schutz, Unterkunft, Unterstützung und Beratung für bedrohte und misshandelte Frauen und ihre Kinder. in Not- und Krisensituationen finden Kindern bis 13 Jahren hier eine Zufluchtsstätte für Jugendliche zwischen 14 - 17 Jahren, die aufgrund von Krisensituationen ohne adäquate Unterkunft sind Wuppertaler Krisendienst; Hilfe für Menschen in seelischer Not bietet aufsuchende Hilfe für psychisch kranke Erwachsene (mit Ausnahme für Konsumenten illegaler Drogen) für alkohol-, drogen-, medikamentenabhängige Menschen; Beratung, Erst- versorgung, Diagnostik und Vermittlung in weitergehende Maßnahmen für Betroffene und Angehörige; Eltern, Kinder, Jugendliche mit Drogenproblemen vertrauliches, kostenfreies Gesprächsangebot für Kinder und Jugendliche aller Altersstufen